22. - 24. March 07: Curio Bay - The Catlins

Einen kleinen Abstecher haben wir dann doch noch kurz in die Innenstadt von Invercargill gemacht und unser Gewissen beruhigt!!! Wie gesagt kurz - weil da gibts nix besonderes.....

Auf dem Weg zu den Catlins machten wir wieder etliche Stops und hielten Ausschau nach Seehunden- und Loewen!!! Auch den suedlichsten Punkt der Suedinsel packten wir mit ein....
Unser Backpacker hatte die perfekte Lage - man konnte die Delphine von der Couch aus beobachten!!! Nicht weit von unserem Hostel beobachteten wir bei Sonnenuntergang Yellow Eyed Pinguine bei der Fuetterung ihrer Kleinen.....

Trotz unserer perfekt gelegenen Unterkunft brachen wir auf, um den Rest der Catlins anzuschauen - unter anderem "the Cathedral Caves",  Wasserfaelle und natuerlich die Surat Bay - wo sich Sealions aufhalten sollten. Die Augen sind uns rausgefallen, als wir bei dem Punkt ankamen und der erste Seeloewe vor uns stand. Gleich mal mit einem richtig laut groellenden Schrei und einer Androhung wurden wir begruesst!!!! Erstmals genossen wir die Aussicht auf diese Kolosse von einer Sandduene, bis uns der Mut packte und wir uns doch naeher trauten. Wir glauben schon dass sich diese Tiere mit den Menschen einen Spass machen - kommt man naeher - schreit er kurz mal - und wirklich, alle nehmen die Fuesse in die Hand und laufen davon....Surprised 

Unsere Zeit in Curio Bay war leider auch schon wieder vorueber - als letzten Abstecher mussten wir uns unbedingt noch die Neuseelaendischen "Niagara Falls"  anschauen.... - lag ja auch auf dem Weg (wir Gluecklichen). Sehr imposant - und aehneln den echten in jeder Hinsicht.....Tongue out!!!

Der Nugget Point war unsere letzte Station in den Catlins - ein Aussichtspunkt auf Seehunde - und den zwoelf Aposteln von Australien!?!?!?!? So, jetzt haben wir diese auch gesehen......

[Fotos]