10. - 13. Maerz 07: Lake Rotoroa, Greymouth

....von Nelson gings wieder alleine weiter Richtung Lake Rotoroa. Eigentlich wollten wir uns noch gemuetlich kochen, das ist allerdings gleich mal ins Wasser gefallen. Wir sind dort aus dem Auto ausgestiegen und von hunderten "Sandflies" attakiert worden. Diese kleinen Biester tun richtig weh - schlimmer wie Moskitos. Wir verbarrikadierten uns im Auto, richteten unser Bettchen her und gingen auf Jagd!!!! Diese Nacht war nicht besonders schoen - es war bitter kalt und wir haben richtig gefroren!!! Frueh morgens verliessen wir fluchtartig diesen Ort, haben einfach alles so gelassen wie es war und sind losgefahren - auf irgend einem Parkplatz haben wir dann gefruehstuekt und alles zusammengeraeumt!

Mit Guggi und Ossi waren wir zu diesem Zeitpunkt auch schon in Kontakt - wenn alles klappt, treffen wir uns in Greymouth. Ist ja nicht so einfach - wir haben nicht ueberall Netz!
Einen Zwischenstopp in Westport haben wir noch gemacht, eine Touriattraktion zu einer Seehundekolonie - war aber nicht so berauschend wie unser Erlebniss am Wharariki Beach!!!!
Die Pancake Rocks waren schon wieder beeindruckender.... dort hatten wir auch Delphine.....

Die naechste Nacht in Greymouth buchten wir uns in einem Backpacker ein. Und es war perfektes Timing - Guggi und Ossi waren auch ueber Nacht in Greymouth!!! Klar, dass wir den Abend zusammen verbracht haben und viel Neuigkeiten von zuhause erfahren haben. 
Auf diesem Weg schicken wir auch nochmal Gruesse an die beiden Reisenden in NZ - es war ein klasse Abend, geniesst Euren Urlaub.......

Eigentlich wollten wir auch schon am naechsten morgen wieder aufbrechen - das Wetter war nicht besonders - also beschlossen wir noch einen Tag in Greymouth zu bleiben und unsere Homepage auf Vordermann zu bringen - voila.....

[Fotos]